GettyImages-1126718317ZYWtj3V9vMymB

Wildvogelfütterung - Wieso? Weshalb? Warum?

Inhalt

    Warum überhaupt Wildvögel füttern?

    Im Laufe der Zeit hat sich der Lebensraum für Gartenvögel stark verändert, wodurch sie schwerer Nahrung in der Natur finden können. Einseitige Bepflanzung unserer Gärten mit weniger Hecken und Sträuchern, fehlende wilde Rasenflächen, intensive Landwirtschaft, Mangel an Obst- und Gemüseanbau sowie das Insektensterben sind einige der vielen Gründe für den Rückgang der natürlichen Nahrungsquellen von Wildvögeln. Auch der Klimawandel und Urbanisierung führen ganzjährig zur erschwerten Nahrungssuche bei unseren gefiederten Freunden. Die Folge: Wildvögel verschwinden immer mehr aus unseren Landschaften und Gärten. Die Artenvielfalt und Population schrumpft drastisch!

    Um dem Rückgang natürlicher Nahrungsquellen entgehen zu wirken und den Erhalt der Artenvielfalt zu unterstützen, ist die ganzjährige Vogelfütterung von großer Bedeutung. Zu jeder Jahreszeit das richtige Futter in der richtigen Menge am richtigen Platz anzubieten ist das ganze Geheimnis. Leiste deinen persönlich Beitrag und füttere ganzjährig mit!

    Die Ganzjahresfütterung - So wird`s gemacht

    Im Winter Vögel füttern kennen viele von uns sicher noch aus Kindertagen. Aber warum sollen wir Wildvögel jetzt auch noch im Frühjahr, Sommer und Herbst füttern? Im Frühling und Sommer sind die Altvögel erst in der Balzzeit und später dann mit der Aufzucht der Jungvögel stark ausgelastet. Genauso wie bei uns Menschen kann die Aufzucht von Nachwuchs sehr energieraubend sein. Kraftreserven sind schnell aufgebraucht und die WIldvögel brauchen dringend leicht verfügbare Energie. Du kannst mit deiner Fütterung die Vögel bei der Nahrungssuche unterstützen, denn gerade nach dem Winter sind die natürlichen Nahrungsquellen oft erschöpft. Durch unsere hilfreichen Futtergaben können freilebende Vögel eine Menge Energie tanken und sich damit voll und ganz auf die Nahrungssuche für ihre Nestlinge konzentrieren. Denn ihre Jungen füttern Piepmätze zumeist mit Insekten aus der Natur.

    GettyImages-515060840

    Schließe die entstandene Futterlücke mit reichhaltigen Futtergaben. Es lohnt sich, denn

    • wir versorgen unsere Pieper zu jeder Jahreszeit mit überlebenswichtiger Energie und wertvollen Nährstoffen

    • Natürliche Nahrung wird zumeist von den Wildvögeln bevorzugt. Nur im Notfall wird das Ergänzungsfutter genommen und ist somitz sinnvoll

    • Vögel brüten früher und bringen ihren Nachwuchs besser durch. Viele Jungvögel sorgen für die Populations-Erhaltung

    Und für dich bringt die Fütterung noch viel mehr mit sich, als ein farbenfrohes, flatterndes Naturschauspiel:

    • Die Artenvielfalt an deinem Futterplatz wird dich begeistern. Du wirst zufriedener.

    • Vogelbeobachtung bedeutet Ruhe, bedient Achtsamkeit und bringt Seelenfrieden

    • Kinder lernen als neugierige Entdecker den liebvoll-gewissenhaften Umgang mit unserer Natur

    Welches Futter zu welcher Jahreszeit?

    Je nach Jahreszeit haben unsere heimischen Pieper unterschiedliche Bedürfnisse und Anforderungen an ihr Futter. Und es gibt Futter, dass das ganze Jahr über die richtige Wahl ist, z.B. der elles Ganzjahres-Mix - ein komponentenreiches Allroundfutter mit ölreichen Sonnenblumenkernen, knackigen Erdnüsse, eiweißreiche Hirse, kernige Weizenflocken, bekömmliche Wildsamen, köstlichen Raps und und und. Kurzum: Alles was das heitere Vogelherz begehrt. Getoppt mit einer Mixtur aus proteinreichen Garnelen, fruchtigen Rosinen, süßen Datteln und nussigem Buchweizen findet jeder Piepmatz seine persönliche Lieblingszutat.

    Frühling: Das Nahrungsangebot ist kurz nach dem kargen Winter eher dünn. Kalk- und proteinreiches Futter hilft dabei, den Energiehaushalt oben zu halten und bereitet gut auf die Brutzeit vor.

    ✓ Futter-Empfehlung: Energie-Mix, Meisenknödel mit Insekten, Wildvogel-Mix

    Sommer: Das natürliche Nahrungsangebot ist zwar reichhaltig. Für die Brut und Aufzucht ist besonders proteinreiches, vitaminreiches Futter ideal. Eine Wasserschale zum Trinken & Baden bereitstellen!

    Futter-Empfehlung: Brut- & Aufzucht-Set, Meisenknödel mit Beeren, Mehlwürmer

    Herbst: Das reichhaltige natürliche Buffet des Sommers schrumpft wieder und die ersten kälteren Nächte kommen. Fett- und energiereiches Futter wird benötigt.

    Futter-Empfehlung: Heimat-Liebe, Erdnussbutter, Meisenknödel

    Winter: Heimische Vögel können bei klirrender Kälte über Nacht bis zu 10% ihres Körpergewichts verlieren. Das kann schnell lebensbedrohlich werden. Besonders Fett- und energiehaltiges Futter wird dringend benötigt.

    Futter-Empfehlung: Fettfutter, Energie-Blöcke, Maxi-Futterstange

     MeisenPFPsEvAln0Eu

    Anleitung zum Fütterungsprofi - So fütterst du richtig!

    Um richtig zu füttern beachte diese vier Punkte ganz besonders:


    1.    Richte mehrere kleine Futterplätze mit Rückzugsmöglichkeiten in der Nähe als Schutz vor Witterung und Fressfeinden ein.
    2.    Halte die Futterplätze und Vogelhäuser stets sauber.
    3.    Füttere regelmäßig und zuverlässig frühmorgens und vor der Abenddämmerung.
    4.    Wähle stets Qualitätsfutter – wie von elles – und füttere keine menschlichen Essensreste.

    Die ganzjährige Fütterung von Wildvögeln ist Naturschutz und pure Freude zugleich. Das fröhliche Flattern am Futterplatz zu beobachten entspannt und entschleunigt. Versuch`s mal.

    Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

    Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Passende Artikel
    Verpackungsbild elles Wildvogel-Mix 3kg Frontansicht Wildvogel-Mix 3kg
    Inhalt 3 Kilogramm (4,33 € * / 1 Kilogramm)
    12,99 € *
    Verpackungsbild elles Heimat-Liebe 750g 45° Frontansicht links Heimat-Liebe 750g
    ab 4,99 € *
    Verpackungsbild elles Sonnenblumenkerne 2,5kg Frontansicht Sonnenblumenkerne 2,5kg
    Inhalt 2 Kilogramm (3,65 € * / 1 Kilogramm)
    ab 7,29 € *
    Verpackungsbild elles Futter-Festung Frontansicht Vogelfutterspender "Futter-Festung"
    Inhalt 1 Stück
    ab 18,99 € *
    Erdnussbutter-Box für Wildvögel Erdnussbutter-Box für Wildvögel
    16,49 € * 21,96 € *
    Verpackungsbild elles Mehlwürmer 125g 45° Frontansicht links Mehlwürmer 125g
    ab 8,99 € *
    Aktion startet in
    Aktion endet in
    0
    0
    0
    0
    0
    0
    Tage
    0
    0
    0
    0
    Stunden
    0
    0
    0
    0
    Minuten
    0
    0
    0
    0
    Sekunden