AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen der

Stroetmann Tiernahrung GmbH & Co. KG Münster

für das Verbrauchergeschäft

Stand 17.07.2020

 

1. Allgemeines

1.1 Die nachfolgenden Bedingungen gelten für alle Angebote, Lieferungen und damit

verbundenen Rechtsgeschäfte, die Tiernahrung oder sonstige Produkte der

Firma Stroetmann Tiernahrung GmbH & Co. KG (im Folgenden „Verkäufer“

genannt) zum Gegenstand haben.

1.2 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Von diesen

Bedingungen abweichende Bedingungen des Käufers sowie sonstige

Vereinbarungen wie Garantien, Änderungen und Nebenabreden sind nur dann

wirksam, wenn der Verkäufer den betreffenden Bedingungen oder Vereinbarungen

ausdrücklich zustimmt.

1.3 Die im Online-Shop enthaltenen oder sonst dem Kunden übermittelten

Produktbeschreibungen des Verkäufers stellen keine verbindlichen Angebote

seitens des Verkäufers dar, sondern dienen zur Abgabe eines verbindlichen

Angebots durch den Kunden.

1.4 Der Verkäufer kann das Kaufangebot des Kunden durch Auftragsbestätigung oder

Lieferung der Ware annehmen. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung ist

keine Auftragsbestätigung.

 

2. Lieferung und Liefertermine

2.1 Angegebene Lieferzeiten sind unverbindlich, es sei denn, sie werden vom

Verkäufer ausdrücklich als verbindlich zugesichert.

2.2 Als der Tag der Lieferung gilt der Tag der Absendung.

2.3 Liefert der Verkäufer nicht termin- oder fristgerecht, so hat der Käufer ihm eine

angemessene Nachfrist zur Leistung zu setzen.

2.4 Der Käufer ist verpflichtet, Teilleistungen abzunehmen, es sei denn, dies ist für ihn

im Einzelfall unzumutbar. Eine Teilzahlungspflicht wird dadurch nicht begründet.

 

3. Versand

3.1 Wenn die Parteien nichts anderes vereinbaren, bestimmt der Verkäufer die Art und

Weise des Warenversandes sowie die Verladestelle für die Ware.

3.2 Der Versand erfolgt mangels anderweitiger Vereinbarung ab Verladestelle auf

Kosten des Käufers.

 

4. Preise und Zahlung

4.1 Für die Lieferung gelten die Listenpreise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sofern sich

aus dem Angebot des Verkäufers nichts anderes ergibt, handelt es sich bei den

angegebenen Preisen um Endpreise, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten

und verstehen sich zzgl. Versandkosten u. gegebenenfalls Nachnahmegebühren.

4.2 Der Verkäufer akzeptziert ausschließlich die bei seinem Angebot genannten oder

abrufbaren Zahlungsmethoden. Zur Annahme von Wechseln und Schecks ist der

Verkäufer nur bei ausdrücklicher Vereinbarung verpflichtet. Wechsel und Schecks

werden in jedem Fall nur zahlungshalber angenommen, so dass die

Kaufpreisforderung erst mit Leistung des im Wechsel oder Scheck angegebenen

Betrages und nur in dieser Höhe erlischt.

4.3 Wird dem Verkäufer nach Abschluss des Vertrages eine wesentliche

Verschlechterung der Vermögensverhältnisse oder Zahlungsfähigkeit des Käufers

bekannt, so ist der Verkäufer befugt, sämtliche Forderungen aus der

Geschäftsverbindung, einschließlich gestundeter Forderungen und solcher aus

Wechseln, sofort fällig zu stellen und weitere Lieferungen von einer Vorauszahlung

oder der Leistung einer Sicherheit abhängig zu machen. Leistet der Käufer trotz

Mitteilung einer angemessenen Frist die Vorauszahlung oder die

Sicherheitsleistung nicht, kann der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten.

Weitergehende Rechte des Verkäufers bleiben unberührt.

4.4 Die Aufrechnung gegenüber Forderungen des Verkäufers ist nur mit unbestrittenen

oder rechtskräftig festgestellten Gegenforderungen zulässig. Die Geltendmachung

von Zurückbehaltungsrechten, die nicht auf demselben Vertragsverhältnis beruhen,

ist ausgeschlossen.

 

5. Haftung und Mängelansprüche

5.1 Der Verkäufer ist zum Schadenersatz wegen Pflichtverletzung nur bei Vorsatz und

grober Fahrlässigkeit verpflichtet. Das gilt nicht bei Haftung für Schäden aus der

Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit oder einer wesentlichen

Vertragspflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages

überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde vertraut hat und

auch vertrauen durfte.

5.2 Schadensersatzansprüche wegen fahrlässiger Verletzung wesentlicher

Vertragspflichten sind auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden

beschränkt.

5.3 Der Verkäufer übernimmt für die angegebene Beschaffenheit der Waren keine

Garantie i.S.d. § 443 BGB.

5.4 Die Gewährleistungsrechte richten sich im Übrigen nach den gesetzlichen

Bestimmungen.

 

6. Schadensminderungspflicht

Der Käufer muss alle zumutbaren Maßnahmen treffen, die geeignet sind, den

Schaden zu mindern. Hätte sich der Schaden abwenden oder verringern lassen,

wenn der Mangel alsbald nach Erkennbarkeit gerügt worden wäre, so ist auch dies

bei der Bemessung des Schadensersatzes zu berücksichtigen.

 

7. Eigentumsvorbehalt, Sicherungsübereignung

Der Verkäufer behält sich bis zur vollständigen Bezahlung des geschuldeten

Kaufpreises das Eigentum an der gelieferten Ware vor.

 

8. Sonstiges

Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Bedingungen unwirksam oder

undurchführbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen

davon nicht berührt. An Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren

Bestimmung werden die Parteien eine wirksame und durchführbare

Bestimmung vereinbaren, die den wirtschaftlichen Interessen beider Parteien

am nächsten kommt. Das gleiche gilt für den Fall, dass die Bedingungen eine

unbeabsichtigte Lücke aufweisen.

 

9. Datenschutz

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir zur Erfüllung unserer

vertraglichen oder vorvertraglichen Pflichten benötigen, etwa Name, Adresse, EMail-

Adresse, Telefonnummer, Kontonummer. Das Nähere können Sie unserer

Datenschutzerklärung (https://tiernahrungsprofi.de/datenschutzerklaerung)

entnehmen.

 

 

 

GEWINNSPIELBEDINGUNGEN ELLES-ONLINE-SHOP:

AGB’s Gewinnspiele

Folgende AGB’s betreffen die elles “Mit Glück gibt’s Geld zurück”-Aktion.

Gegenstand der Teilnahmebedingungen und Veranstalter

(1) Diese Teilnahmebedingungen regeln die Bedingungen für eine Teilnahme an dem Gewinnspiel.

(2) Veranstalter des Gewinnspiels ist die Stroetmann Tiernahrung GmbH & Co. KG, Harkortstraße 30, 48163 Münster.

(3) Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen.

Teilnahmeberechtigung und Teilnahmemodalitäten

(1) Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind natürliche Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Die Teilnahme an diesem Gewinnspiel ist kostenlos und nicht an den Erwerb einer Ware und/oder Dienstleistung geknüpft.

(2) Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Stroetmann Tiernahrung GmbH & Co. KG und verbundener Unternehmen sowie Angehörige solcher Mitarbeiter.

(3) Teilnahmeberechtigte können an dem Gewinnspiel teilnehmen, indem sie Produkte von elles im Gesamtwert von mindestens 50 € Warenwert in dem Online-Shop www.elles-wildvogelfutter.de kaufen.

(4) Die Teilnahme ist vom 01.07.2022 bis zum 31.07.2022 um 23:59 Uhr möglich. Maßgeblich ist das Datum der Bestellbestätigung des elles-Shops durch die Teilnehmer:innen.

Gewinne und Gewinnbenachrichtigung

Der innerhalb des konkreten Gewinnspiels näher beschriebene Gewinn wird unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmer:innen verlost.

Unter den teilnahmeberechtigten Teilnehmer:innen verlosen wir insgesamt 3x einen Warengutschein in Höhe des Einkaufswertes.

(1) Unter allen teilnahmeberechtigten Teilnehmenden wählt der Veranstalter per Zufallsprinzip die drei Gewinner:innen aus. Diese erhalten innerhalb von einer Woche nach Teilnahmeschluss per E-Mail Bescheid (nachfolgend „die Gewinnbenachrichtigung“). Um die Preise gemäß der Teilnahmebedingungen zu übermitteln, ist der Gewinner dazu angehalten, innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung genannten Frist folgende Daten vollständig und wahrheitsgemäß an die angegebene E‑Mail-Adresse zu versenden: Vorname, Nachname und Anschrift. Diese Angaben dienen ausschließlich der Übersendung des Gewinns und werden nicht zu Werbezwecken weiterversendet.

(2) Geht von einem Gewinner innerhalb der in der Gewinnbenachrichtigung angegebenen Frist keine E‑Mail bei uns ein, erlischt der Gewinnanspruch. Wir sind in diesem Fall berechtigt, eine Ersatzauslosung durchzuführen.

(3) Der Gewinn ist weder übertragbar, noch kann der Gewinn getauscht oder in bar ausgezahlt werden.

(4) Der Gewinn wird dem Gewinner in Form von Gutscheinen per E-Mail an die angegebene Adresse gesendet.

(5) Der Veranstalter ist berechtigt, einen Teilnehmer jederzeit – auch nachträglich – vom Gewinnspiel auszuschließen, den Gewinn abzuerkennen und zurückzufordern sowie einen Ersatzgewinner zu bestimmen, wenn der Teilnehmer nicht teilnahmeberechtigt ist, gegen Teilnahmebedingungen verstoßen hat, unerlaubte Hilfsmittel eingesetzt oder sich anderweitig durch technische oder sonstige Manipulationen Vorteile verschafft oder dies zumindest versucht hat oder im Rahmen der Teilnahme gegen Gesetze verstoßen hat.

(6) Der Veranstalter behält sich vor, Teilnehmer von der Teilnahme am Gewinnspiel bei schuldhaften Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen, bei Beleidigungen, Hassrede, Verleumdungen, Kommentaren zu themenfremden Inhalten auszuschließen.

Vorzeitige Beendigung sowie Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, das Gewinnspiel aus wichtigem Grund zu unterbrechen oder vorzeitig zu beenden. Ein solcher wichtiger Grund liegt insbesondere bei erheblichen Störungen der verwendeten IT-Systeme vor (z. B. Viren im Computersystem, Missbrauch der technischen Infrastruktur, etc.) oder wenn das Gewinnspiel aus rechtlichen Gründen nicht fortgeführt werden kann.

Datenschutz

Wir sind verantwortlich für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten der Teilnehmer, sofern wir diese selbst verarbeiten. Wir werden die Angaben zur Person des Teilnehmers sowie seine sonstigen personenbezogenen Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechtes verwenden. Wir werden die Informationen nur insoweit speichern, verarbeiten und nutzen, soweit dies für die Durchführung des Gewinnspiels erforderlich ist bzw. eine Einwilligung des Teilnehmers vorliegt. Dies umfasst auch eine Verwendung zur Ausübung der eingeräumten Nutzungsrechte. Die Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels und den Versand der Gutscheine verwendet und anschließend gelöscht. Der Teilnehmer kann jederzeit Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten verlangen. Im Übrigen gilt unsere Datenschutzerklärung entsprechend, die unter https://elles-wildvogelfutter.de/datenschutzerklaerung/ abrufbar ist.

Schlussbestimmungen

(1) Sollten die Teilnahmebedingungen unwirksame Regelungen enthalten, bleibt die Wirksamkeit der Bedingungen im Übrigen unberührt.

(2) Es gilt deutsches Recht.

(3) In Bezug auf die Durchführung des Gewinnspiels und die Gewinnermittlung ist der Rechtsweg ausgeschlossen.

Zuletzt angesehen
Aktion startet in
Aktion endet in
0
0
0
0
0
0
Tage
0
0
0
0
Stunden
0
0
0
0
Minuten
0
0
0
0
Sekunden